Wertekatalog für Kindergärten mit Kopftuchverbot

80
0

Der in der künftigen Bund/Länder-Vereinbarung für die Kindergärten vorgesehene Wertekatalog soll nun als Entwurf vorliegen. Das berichtet der „Standard“. Demnach werden als Werte Demokratie, Humanität, Solidarität, Friede, Gerechtigkeit, Offenheit und Toleranz angeführt. Die entsprechende Wertebildung im Kindergarten solle dann in „philosophischen Kreisen und Gesprächsrunden“ passieren.

Auch das Kopftuchverbot ist angeführt. Pädagogen sollen im Gespräch mit den Eltern erklären, dass ein Kopftuch “im Kreis der Familie ein Symbol des Dazugehörens” sein könne, das im Kindergarten jedoch “genau anders gesehen werden kann”. Das Kindergartenpersonal solle dann gemeinsam mit den betroffenen Eltern eine “Vereinbarung erarbeiten” – etwa, dass “das Kopftuch in der Garderobe abzulegen” ist. Sanktionen sollen verhängt werden, jedoch wird nicht angeführt, wie die Bußen aussehen könnten. Als Bildungssprache wird explizit Deutsch vorgeschrieben.

Quelle: