Klartext-Richter Stephan Zantke hat ein Buch geschrieben

13
0


Zwickau –

Mit einem markigen Spruch war der Zwickauer Strafrichter Stephan Zantke Ende 2017 als Klartext-Richter berühmt geworden. Er hatte zu einem angeklagten libyschen Flüchtling, der sich abfällig über Deutschland geäußert hatte, gesagt: „Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?“

Mit diesem Zitat als Titel hat Zantke ein Buch geschrieben, das am Montag erscheint. Darin berichtet er von seinen drastischsten Fällen und gibt Einblicke in deutsche Parallelwelten und kriminelle Milieus. In der Buchbeschreibung heißt es, der Richter werfe einen schonungslosen Blick auf eine überforderte Justiz und Kriminelle, die sich die Schwäche des Staates zunutze machen.





Quelle: