Start Gewalt/ Sachschaden Hannover: Gewalt zwischen Türken und Kurden

Hannover: Gewalt zwischen Türken und Kurden

17
0

Hannover: Gewalt zwischen Türken und Kurden

Am Flughafen Hannover-Langenhagen haben sich am Montag kurdische Demonstranten und Türken eine gewaltsame Auseinandersetzung geliefert. Mehr als 100 Personen waren beteiligt.

Am Flughafen Hannover-Langenhagen waren am Montagnachmittag offenbar mehr als 100 Personen in eine gewaltsame Auseinandersetzung verwickelt. Eine Gruppe von Kurden hat nach Polizeiangaben gegen das militärische Vorgehen der Türkei in Syrien demonstriert. Den kurdischen Demonstranten stellte sich daraufhin eine pro-türkische Gruppe in den Weg. Nach Informationen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, die zuerst über die Massenschlägerei berichtete, waren rund 180 Personen beteiligt.

Offenbar keine Verletzten

Ein im Internet kursierendes, nicht verifiziertes Video zeigt, wie zahlreiche, teilweise mit Stangen bewaffnete Menschen aufeinander losgehen. Herbeigeeilte Beamte trennten laut Polizei beide Lager und bereiteten der Auseinandersetzung in einer der Terminalhallen ein Ende. Ernsthaft zu Schaden kam nach ersten Erkenntnissen der Polizei niemand.

Source: www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Hannover-Gewalt-zwischen-Tuerken-und-Kurden,hannover13032.html