Wahlen: Berliner Landgericht verkündet Urteil in AfD-Krach

11
0


Wahlen: Berliner Landgericht verkündet Urteil in AfD-Krach

Danke für Ihre Bewertung!


0

Dienstag, 21.08.2018, 00:16

Das Berliner Landgericht will heute seine Entscheidung über einen monatelangen Grabenkampf in der bayerischen AfD verkünden: Der oberbayerische Landtags-Spitzenkandidat Franz Bergmüller hat gegen die Aberkennung seiner Parteimitgliedschaft geklagt.

Der offizielle Grund für den Versuch des Bundesverbands, Bergmüller aus der Partei werfen zu wollen, liegt fünf Jahre zurück: Bevor der Gastronom aus Rosenheim 2013 der AfD beitrat, war er noch zwei Monate Mitglied bei den Freien Wählern. Doppelmitgliedschaften seien nicht erlaubt, hieß es in einer Stellungnahme des AfD-Bundesverbands. Der Prozess fand in Berlin statt, weil die Parteizentrale dort ihren Sitz hat. Hinter den Kulissen gibt es Auseinandersetzungen zwischen Bergmüller und seinen AfD-internen Gegnern. Bergmüller wurde im vergangenen Jahrzehnt als Vorsitzender des Vereines für den Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur landesweit bekannt. Damals machte er gegen das Rauchverbot in der bayerischen Gastronomie Front.

dpa



Quelle: