Berlin – Fotofahndung: Mann beraubt 88-Jährige in U-Bahn-Aufzug

51
0

 

Fotofahndung: Mann beraubt 88-Jährige in U-Bahn-Aufzug

Der Mann folgte der Seniorin am U-Bahnhof Oranienburger Tor in den Fahrstuhl und zog ihr die Geldbörse aus der Tasche.

Berlin. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Berliner Polizei nach einem Mann, der eine 88-Jährige im August 2018 auf einem U-Bahnhof in Mitte beraubt haben soll

Den bisherigen Ermittlungen zufolge stieg die Frau am Montag, 6. August, gegen 20.15 Uhr am U-Bahnhof Oranienburger Tor aus einem Zug der Linie U6. Der Tatverdächtige folgte ihr über den Bahnsteig bis in den Fahrstuhl, griff dort in die Manteltasche der Frau und entwendete ihre Geldbörse. Die Dame versuchte daraufhin, unter anderem durch Einsatz ihres Gehstocks, sich zur Wehr zu setzen, was ihr jedoch nicht gelang. Sie erlitt leichte Verletzungen an der linken Hand.

 

 Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt das Fachkommissariat der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 in der Perleberger Straße 61a, 10559 Berlin-Moabit, innerhalb der Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer (030) 4664-373110 und außerhalb unter der Telefonnummer (030) 4664-371100, per E-Mail an Dir3K31@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article215375339/Fotofahndung-Mann-bestiehlt-88-Jaehrige-in-U-Bahn-Aufzug.html?utm_medium=Social

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein