Ahmadiyya-Neujahrsempfang: Man zeigt, dass man sich mag

41
0

[ad_1]

Beim Neujahrsempfang konnten Besucher die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde am Heuchelhof nher kennenlernen. Das Treffen war geprgt von gegenseitiger Anerkennung.

Neujahrsempfang der Bait-ul-Aleem Moschee: Am Rednerpult (von links) Ehsan ul Haq (Prsident der Ahmadiyya Muslim Jamaat Wrzburg), Kerstin Celina (Grnen-Landtagsabgeornete), Arbab Ahmad (Imam und islamischer Theologe), Christine Btsch …

Die Tore der Bait-ul-Aleem Moschee am Heuchelhofmachen direkt klar, welche Botschaft die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde senden mchte: „Herzlich willkommen“ steht da und auerdem „Liebe fr alle, Hass fr keinen“. Heute sind die Schilder freilich nur schwer zu lesen, die Tore sind weit geffnet, die Gemeinde hat zum Neujahrsempfang geladen.Das erste, das den Besuchern entgegenschlgt, ist der wrzige Geruch nach Kreuzkmmel und Koriander. Unter den Besuchern des Neujahresempfangs erzhlt man sich, dass es hier definitiv das beste Essen aller Neujahrsempfnge gebe, freudige Erwartung schwingt mit.

[ad_2]

Quelle: